Lokalisierung für einen bedeutenden Hersteller von Spezialdruckern

Kunde: Domino

Die Domino-Gruppe ist in mehr als 120 Ländern durch ein globales Netzwerk von 25 Niederlassungen und mehr als 200 Zweigstellen vertreten und beschäftigt weltweit über 2.600 Mitarbeiter mit Produktionsstandorten in Großbritannien, China, Deutschland, Indien, Schweden und den USA.

Herausforderungen

Seit Anfang 2011 unterstützt Alpha die Domino-Gruppe bei der Bereitstellung von Software und Druckerhandbüchern in über 35 Sprachen. Zunächst nur in der Rolle eines weiteren Sprachdienstleisters, setzte sich Alpha energisch für eine Verbesserung der Sprachqualität der Domino-Produkte in den weltweiten Märkten ein.

Die Geschichte

Tatiana Chapman, Translations Executive bei Domino, sieht das aus ihrer Sicht: „Der Hauptgrund, dass wir mit Alpha einen weiteren Anbieter von Übersetzungsdienstleistungen ins Spiel brachten (wir hatten bereits eine langjährige Beziehung mit einem anderen Anbieter), waren zwei spezifische Wachstumsbereiche unseres Unternehmens. Wir wollten einen etablierten, glaubwürdigen und zuverlässigen Sprachdienstleister mit Sitz in Großbritannien. Wir kannten Alpha bereits von früheren Kontakten. Der Umstand, dass sich unsere beiden Firmensitze in Cambridge befinden, war ein riesiger Vorteil.“

Warum haben Sie sich zur Zusammenarbeit mit Alpha entschlossen?

Auf die Frage, warum die Wahl auf Alpha fiel, meint Tatiana: „Wir haben uns aus einer Vielzahl von Gründen für Alpha entschieden: den guten Ruf in der Branche, den Standort und eine ungewöhnliche Arbeitsweise für einen Übersetzungsdienstleister – das heißt, moderne Büros in Cambridge mit fest angestellten, hochqualifizierten Linguisten, Kontaktpersonen für den Kunden und tollen technischen Leistungen!“

Ergebnisse

Im Juni 2015 wurde Domino zu einem autonomen Geschäftszweig von Brother Industries Limited, einer an der japanischen Börse (6448: Tokyo) notierten Aktiengesellschaft, was weitere Wachstumschancen für Domino-Produkte verheißt. Mit Blick auf die Zukunft und den Stellenwert, den die von Alpha erbrachten Dienstleistungen für die Entwicklung der Produktverkäufe in neuen Märkten auf der ganzen Welt haben, meinte Tatiana: „Alpha ist nicht nur einfach ein anonymer Lieferant von Übersetzungen – wir sind Partner. In dem Maße, in dem Domino als Unternehmen wächst (im Bereich der Kennzeichnungs- und Kodiertechnologien und in Bezug auf Umsatz und Marktveränderungen als Teil der Brother Group), ist Alpha ein wichtiger Teil dieses Wachstums. Zunächst waren wir von der hohen Qualität angetan; aber gleichzeitig hat sich Alpha auch als sehr flexibel und kundenorientiert erwiesen. Unsere Zusammenarbeit ist eine Gewinnformel für beide Unternehmen.“ Mette Clark, Strategic Accounts Director bei Alpha, die mit Domino zusammenarbeitet, meint: „Unsere offene und transparente Partnerschaft mit Domino ermöglicht es uns, jedes Projekt rechtzeitig und auf möglichst kostengünstige Art und Weise zu liefern, was einen großen gegenseitigen Nutzen bietet.“